Das mathematisch-naturwissenschaftlich profilierte Lyonel-Feininger-Gymnasium liegt im geschichtsträchtigen Landkreis Weimarer Land des Freistaates Thüringen. Es erfüllt in unmittelbarer Nähe zur Kulturstadt Weimar unter besonderer Bezugnahme zum Leben und Schaffen Lyonel Feiningers seinen Bildungs- und Erziehungsauftrag. In der Tradition des Weltbildes des Bauhauses werden die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums zur Offenheit, Praxisnähe, Kreativität, Experimentierfreudigkeit und Internationalität erzogen, um Veränderungen in der Gesellschaft analysieren zu können und sich auf diesen Wandel innovationsfreudig einzustellen. Durch die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern, dem Projektteam SKATinG sowie mit den Betrieben und Institutionen der Region werden die Studien- und Berufsorientierung unserer Schule kontinuierlich weiterentwickelt. Die Berufswahlvorbereitung (BWV) in unserer Schule hat folgende Zielstellungen:

  • Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten für eine individuelle Studien- und Berufswahl
  • Kennenlernen verschiedener Berufs- und Studienmöglichkeiten durch Herstellen von praktischen Bezügen im Fachunterricht, durch Zusammenarbeit mit Eltern, durch die Arbeit in Projekten und Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern
  • Bewusstwerden und Begründen der eigenen Berufs- oder Studienwahl durch Vermitteln von entsprechenden Methoden und Kenntnissen, Auswertung des Praktikums und individuelle Nutzung von außerschulischen Veranstaltungen